• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Park Juliusruh Seebad Breege-Juliusruh und Umland

Park Juliusruh

Der Gründer von Juliusruh, Julius von der Lancken, ließ im letzten Drittel der Zugehörigkeit Rügens zu Schweden ab 1795 eine spätbarocke Parkanlage im Charakter des Rokoko anlegen. Der Park wurde 1835 von der Stadt Stralsund erworben und seitdem als Kurpark genutzt.

Der malerische, auf Dünensand erbaute Park ist von Nord nach Süd durch eine Mittelachse gegliedert. In den einzelnen Parkbereichen befinden sich teilweise exotische Pflanzen, viele Linden und ein mit Buchenhecken eingefasstes Denkmal für den Ortsgründer. Von der 1795 erbauten Landhaus-Anlage Juliusruh ist heute nichts mehr vorhanden. Es ist nicht eindeutig nachgewiesen, wann und wie die Anlage abgerissen wurde.

Park Juliusruh

18556 Juliusruh

Seebad Breege-Juliusruh Wittower Straße 5 18556 Juliusruh Telefon: 038391 311